Bahnhof und Bahnhofplatz St. Gallen

Im Zeitraum von 2015 bis 2019 wurde der Bahnhof mit Aufnahmegebäude inkl. Ladenpassage, dem Dienstgebäude und der Ankunftshalle umgebaut bzw. neu konzipiert. Die vorgelagerten Bereiche Nord und Süd wurden umgestaltet und mit verschiedenen Unterständen für Personen und Fahrräder versehen.

In die Neugestaltung waren die Schweizerische Bundebahnen SBB, die Appenzeller Bahnen AB, die Abteilung Netz Elektrizität SGSW inkl. öffentliche Beleuchtung, die Verkehrsbetriebe VBSG sowie das Tiefbauamt der Stadt St. Gallen involviert.

Architektonisch wurde das Projekt von Giuliani Hönger AG und Hager Partner AG aus Zürich begleitet.

Die verschiedenen Spannungssysteme (z.B. 50 Hz Netz, 16,7 Hz SBB, 600 u. 1500 VDC AB) und deren Strukturen mussten koordiniert werden.

Wir wurden von den Beteiligten beauftragt die Erdungsmassnahmen zu konzipieren, die Ausführung zu koordinieren und zu kontrollieren und messtechnisch zu überprüfen. In Zusammenarbeit mit dem Eidg. Starkstrominspektorat ESTI konnte diese komplexe Arbeit realisiert werden.

1 Ansicht

ARNOLD Engineering und Beratung

AG für EMV und Blitzschutz

Wallisellerstr. 75

8152 Opfikon-Zürich

Tel. +41 44 828 15 51

E-Mail info@arnoldeub.ch

© 2020 ARNOLD Engineering und Beratung

webdesign: www.picaloo.ch