top of page

Schulanlage Saatlen, Zürich

In Zürich-Schwamendingen muss das Schulraumangebot

aufgrund des starken Bevölkerungswachstum nahezu verdoppelt werden.

Auf dem Schulareal Saatlen sollen bis 2027 anstelle der bisherigen Schulanlage drei neue Schulhäuser mit Aussenanlagen sowie eine Dreifach- und eine Einfachsporthalle sowie eine neue Schulschwimmanlage entstehen. Die Gebäude werden ab Erdgeschoss als Holzbau errichtet. Auf allen Dächern werden Photovoltaikanlagen erstellt.

Die Gebäude sind mit einem Blitzschutz, der dem Stand der Technik entsprechen muss, zu versehen. Der Personenschutz, der Brandschutz (Holzbau) sowie das Risiko einer Beeinflussung der technischen Einrichtungen sind dabei zu berücksichtigen.

Wir wurden durch das Architekturbüro Bollhalder + Eberle AG mit der Blitzschutzplanung und Ausführungsbegleitung beauftragt.

50 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

TITLIS 3020

Comments


bottom of page