FIFA World Football Museum, Zürich:

Wir wurden beauftragt ein grosses Stück Stadt in Sachen Blitzschutz zu begleiten.


Das bestehende “Haus zur Enge“ am Tessinerplatz in Zürich wurde im Zeitraum von 2014 – 2016 umgebaut und erweitert. Die Grundkonstruktion des alten Gebäudes wurde beibehalten. Die neue Fassadenkonstruktion besteht aus einer Kombination von Keramik-, Metall-, und Glasfassade. Die Umgestaltung des architektonisch anspruchsvollen Gebäudes, wurde durch SAM Architekten Zürich geplant. An der Planung und Realisierung der verschiedenen Fassadenbereiche waren vier Unternehmer beteiligt.

In den Untergeschossen sowie in den zwei Sockelgeschossen wird das FIFA World Football Museum untergebracht. In den oberen Geschossen befinden sich Büro- und Wohnflächen.

Wir wurden durch die HRS Real Estate AG beauftragt das Blitzschutzkonzept zu erstellen und die Ausführung am Bau, in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Blitzschutzaufseher, zu begleiten.

Die anspruchsvolle Koordination der Unternehmer, die für den Blitzschutz in den verschiedenen Fassadenbereichen zuständig waren, wurde ebenfalls durch uns wahrgenommen.

0 Ansichten

ARNOLD Engineering und Beratung

AG für EMV und Blitzschutz

Wallisellerstr. 75

8152 Opfikon-Zürich

Tel. +41 44 828 15 51

E-Mail info@arnoldeub.ch

© 2020 ARNOLD Engineering und Beratung

webdesign: www.picaloo.ch